FANTASY KLEINSTADT
Herzlich Willkommen im Chaos Rising - Let's play hide and seek. Zwar haben wir als RPG, das auf der Serie Teen Wolf basiert, begonnen, haben uns inzwischen allerdings davon gelöst. Stattdessen befinden wir uns jetzt in einer kalifornischen Kleinstadt namens Fairfield und spielen im Jahre 2022. Unsere Werwölfe tragen (meistens?!) keine Maulkörbe, also haben wir ein FSK 18 Rating, nur für den Fall, dass doch mal einer die Zähne fletscht. Aber... ihr wisst schon, im Normalfall beißt hier niemand, also guckt unbedingt rein, lasst euch von uns begeistern und werdet Teil der Truppe!

NEWS

29.10.2019 – Knapp 5 Monate später öffnet das neue Chaos Rising jetzt auch für alle seine Pforten! Herzlich Willkommen bei uns!
25.05.2019 – Lang, lang ist's her, aber gut Ding will bekanntlich Weile haben, nicht wahr? Zeit für die Eröffnung für unsere VIP Betaleser!

ZEITRAUM

Mai 2022 ♦ Hört ihr schon die Vögel zwitschern? Wir tun es auf jeden Fall! Die Nächte werden kürzer, die Tage werden länger und das nicht (nur), weil man die Nacht zum Tag werden lässt! Mit doch schon wärmeren 29 Grad ist es die perfekte Temperatur, um die ersten Picknickkörbe hervorzuholen und die vielen Grünflächen der Stadt wieder belebter zu machen! Der Regen wird auch immer seltener und wirkliche Regenschauer gibt es kaum. In diesem Monat gibt es sogar ein ganz besonderes Event, immerhin ist am 16. Mai nicht nur Vollmond, sondern gleich auch noch eine Mondfinsternis! Also erst einmal den Mond im roten Licht bestaunen. Rund 14 Tage später ist dann auch schon der weniger spektakuläre Neumond, aber manche freuen sich hoffentlich trotzdem.

Juni 2022 ♦ Der Sommer ist da! Ist ja kaum zu glauben, aber die hohen Temperaturen und der fehlende Regen sprechen dafür! Mit 34 Grad ist so mancher schon an seiner Schmerzensgrenze angekommen, aber gottseidank wird es in der Nacht wieder etwas kühler, damit man endlich wieder mit der Wärme umgehen kann. Sollte man im Übrigen irgendwelche viel zu großen, merkwürdigen Tiere sehen, so ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit entweder der 14. Juni oder man sollte etwas weniger trinken. Wenn man stattdessen die Hand in der Dunkelheit nicht mehr vor Augen sieht, so ist es höchstwahrscheinlich schon 15 Tage später und Neumond.

Juli 2022 ♦ Hochsommer – entweder man hasst ihn oder man liebt ihn, dazwischen gibt es nichts! Die doch ordentlichen 37 Grad werden so manchen davon abhalten, das schöne, abgekühlte Haus zu verlassen, während andere am liebsten in den Newmoon River springen, damit sie keine Bäche schwitzen, sondern stattdessen gleich in einem schwimmen. Wer auf Regen hofft, der wird wohl selbst mit einem Regentanz nicht weit kommen, ist die wahrscheinlich doch sehr, sehr gering, dass der Himmel auch nur einen Tropfen fallen lassen lässt. Wolken sind leider genauso rar gesät. Sollte man sich in den Vollmond vernarrt haben, so ist dieser am 13. Juli und wie gewohnt ist rund 15 Tage später dann auch schon der Neumond! Vorsicht ist geboten!



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
April Queen
chaos
QUEEN OF DEATH!
rising
01. Geschlecht
Frau
02. Alter
33
03. Avatar
Katy Perry
04. Adresse
Mayfield Avenue 09
05. Rasse
Banshee
06. Beruf
Inhaberin
QUEEN OF DEATH!
wird gespielt von...
Laura
Offline Zuletzt online: 01.01.2020 | 21:38
Zuckerwatte, Blümchen und ganz viel Pink! Damit lässt sich dies hübsche Banshee eigentlich schon recht gut zusammenfassen - zumindest äußerlich. Wechselt man ein paar Worte mit der 33-Jährigen, fällt einem ziemlich schnell auf, dass die Gute ein loses Mundwerk hat und zu den mit Abstand direktesten Personen zählt, die man sich nur vorstellen kann. Verletzte Gefühle? Empathie? Kennt sie nicht, braucht sie nicht, ist ihr egal. Wer mit ihrer Art nicht klarkommt soll sich schlicht und ergreifend anderswo umsehen statt sich weiter mit ihr abzugeben - es sei denn natürlich, ihm bleibt gar keine andere Wahl. Denn, auch wenn Aprils Charme nicht jedem zusagt, ist sie so doch die einzige Bestatterin weit und breit - und verdient sich damit in Beacon Hills eine goldene Nase.

❝ brich dir dein herz ❞
reich mir mein diadem und dreh dich

DANKESCHÖN, KAYLIE ♡

Inplayszenen (55 Posts im Inplay / 5 Inplayszenen)

Beziehungen

familie

Lieblings-Nutten-Schwester
Hachja, die Nutten-Schwester der Queens, wie April sie manchmal ganz liebevoll nennt. Sie meint's nicht böse, wirklich nicht, immerhin liebt sie July, aber das ist nunmal ihre direkte Art. Bei April wird nicht um den heißen Brei herum geredet, und schüchtern ist sie auch nicht, im Gegenteil sogar – dass July da ähnlich tickt wie sie schätzt sie sehr, immerhin sprechen sie ganz offen über ihre Sexualität und Julys Freier; ein äußerst spannendes Thema!
Lieblings-Banshee-Schwester
June ist die einzige ihrer Schwestern, die Aprils Schicksal als Banshee teilt, was sie insofern seit ihrer Teenagerzeit, und ihren jeweils ersten Erfahrungen mit dem Tod, näher zusammengeschweißt hat. In Aprils Augen ist June außerdem auch die einzige, neben ihr, die es wirklich zu etwas gebracht hat, so als Anwältin, auch wenn ihre Ehe gerade in Trümmern steht.
Lieblings-Stalker-Schwester
Man könnte meinen, April wäre der bunteste und vor allem schrägste Vogel der Familie Queen, aber zumindest was letzteres anbelangt, schlägt May sie um Klassen. April hält ihre kleine Schwester für "ein bisschen Gaga", um's mal milde auszudrücken, liebt die Jüngere aber trotzdem mit all ihren Makeln und den psychotischen Stalker-Anfällen, die das Spinnchen hin und wieder (viel zu oft) erleidet.

freunde

Keine Einträge vorhanden!

liebe

Keine Einträge vorhanden!

positiv

Keine Einträge vorhanden!

neutral

Kundin
Die arme Frau musste vor knapp vier Jahren ihr Kind beerdigen lassen – nicht, dass April sich daran noch im Detail erinnern könnte, aber wahrscheinlich würde sie die Rothaarige zumindest auf der Straße wiedererkennen, wenn sie sich noch einmal über den Weg laufen sollten. Aprils Taktgefühl ist wahrlich fast non-existent, und doch macht sie einen guten Job und hat Amelias Tochter so das bestmögliche Begräbnis verschafft.
Bekannter
Isaac ist der Bestatterin schon des Öfteren über den Weg gelaufen, immerhin arbeitet er als Aushilfe am Friedhof und kümmert sich um dessen Pflege. Nachdem April dort tagtäglich ein und aus geht, ist sie dem Jungen ein paar Mal begegnet, erinnert sich aber nicht besonders gut an ihn, weil er ihr dafür schlichtweg nicht genug aufgefallen ist.
Todesengel
Es ist schon merkwürdig, dass dieses fremde Mädchen ihr just immer genau dann über den Weg läuft, wenn sich Aprils Banshee-Sinne einschalten und sie kurze Zeit später Kundschaft bekommt. Soll ihr das etwas sagen? Hat bald womöglich ihr eigenes letztes Stündlein geschlagen? April fühlt sich beobachtet und obwohl sie die junge Frau durchaus attraktiv findet, sagt sie dem Sensenmann, beziehungsweise der Sensenfrau, vorerst lieber Adieu, statt Hallo.

negativ

Wurzel allen Übels
Frank ist der Grund für die Trennung zwischen Raphael und ihrer Schwester June und obwohl April ihm dafür vielleicht sogar ein bisschen dankbar ist, so ganz tief drin, weil sie Raph nicht ausstehen kann, hasst sie den Druiden inzwischen bis auf's Blut – schließlich ist er mit der Grund für Junes gebrochenes Herz, und das kann April nicht einfach verzeihen.
Junes zukünftiger Ex
April hat ihn ja nie gemocht, von Anfang an nicht. Als hätte sie gerochen, dass da irgendwas faul an dem Kerl wäre, und ganz offensichtlich haben sich ihre Befürchtungen ja auch bestätigt! Schlimm genug, dass der Verlobte ihrer Schwester sie betrügen musste, aber, dass sie das Ganze dann auch noch durch ihre Banshee-Fähigkeiten nachspüren konnte, schlug dem Fass endgültig den Boden aus.