FANTASY KLEINSTADT
Herzlich Willkommen im Chaos Rising - Let's play hide and seek. Zwar haben wir als RPG, das auf der Serie Teen Wolf basiert, begonnen, haben uns inzwischen allerdings davon gelöst. Stattdessen befinden wir uns jetzt in einer kalifornischen Kleinstadt namens Fairfield und spielen im Jahre 2022. Unsere Werwölfe tragen (meistens?!) keine Maulkörbe, also haben wir ein FSK 18 Rating, nur für den Fall, dass doch mal einer die Zähne fletscht. Aber... ihr wisst schon, im Normalfall beißt hier niemand, also guckt unbedingt rein, lasst euch von uns begeistern und werdet Teil der Truppe!

NEWS

29.10.2019 – Knapp 5 Monate später öffnet das neue Chaos Rising jetzt auch für alle seine Pforten! Herzlich Willkommen bei uns!
25.05.2019 – Lang, lang ist's her, aber gut Ding will bekanntlich Weile haben, nicht wahr? Zeit für die Eröffnung für unsere VIP Betaleser!

ZEITRAUM

Mai 2022 ♦ Hört ihr schon die Vögel zwitschern? Wir tun es auf jeden Fall! Die Nächte werden kürzer, die Tage werden länger und das nicht (nur), weil man die Nacht zum Tag werden lässt! Mit doch schon wärmeren 29 Grad ist es die perfekte Temperatur, um die ersten Picknickkörbe hervorzuholen und die vielen Grünflächen der Stadt wieder belebter zu machen! Der Regen wird auch immer seltener und wirkliche Regenschauer gibt es kaum. In diesem Monat gibt es sogar ein ganz besonderes Event, immerhin ist am 16. Mai nicht nur Vollmond, sondern gleich auch noch eine Mondfinsternis! Also erst einmal den Mond im roten Licht bestaunen. Rund 14 Tage später ist dann auch schon der weniger spektakuläre Neumond, aber manche freuen sich hoffentlich trotzdem.

Juni 2022 ♦ Der Sommer ist da! Ist ja kaum zu glauben, aber die hohen Temperaturen und der fehlende Regen sprechen dafür! Mit 34 Grad ist so mancher schon an seiner Schmerzensgrenze angekommen, aber gottseidank wird es in der Nacht wieder etwas kühler, damit man endlich wieder mit der Wärme umgehen kann. Sollte man im Übrigen irgendwelche viel zu großen, merkwürdigen Tiere sehen, so ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit entweder der 14. Juni oder man sollte etwas weniger trinken. Wenn man stattdessen die Hand in der Dunkelheit nicht mehr vor Augen sieht, so ist es höchstwahrscheinlich schon 15 Tage später und Neumond.

Juli 2022 ♦ Hochsommer – entweder man hasst ihn oder man liebt ihn, dazwischen gibt es nichts! Die doch ordentlichen 37 Grad werden so manchen davon abhalten, das schöne, abgekühlte Haus zu verlassen, während andere am liebsten in den Newmoon River springen, damit sie keine Bäche schwitzen, sondern stattdessen gleich in einem schwimmen. Wer auf Regen hofft, der wird wohl selbst mit einem Regentanz nicht weit kommen, ist die wahrscheinlich doch sehr, sehr gering, dass der Himmel auch nur einen Tropfen fallen lassen lässt. Wolken sind leider genauso rar gesät. Sollte man sich in den Vollmond vernarrt haben, so ist dieser am 13. Juli und wie gewohnt ist rund 15 Tage später dann auch schon der Neumond! Vorsicht ist geboten!



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Elijah Cunningham
chaos
SCHENK MIR DEINE TRÄNEN
rising
01. Geschlecht
Mann
02. Alter
41
03. Avatar
Mads Mikkelsen
04. Adresse
Maple Avenue 45
05. Rasse
Sidhe
06. Beruf
Psychologe
SCHENK MIR DEINE TRÄNEN
wird gespielt von...
Laura
Offline Zuletzt online: 29.09.2020 | 18:14
Der stets adrett gekleidete Mann hat eine wahrlich vereinnahmende Ausstrahlung an sich und strotzt nur so vor Autorität. Zumeist zieht er es vor eher rational als emotional an Angelegenheiten heranzutreten, sodass er einen berechnenden, kühlen, beinah herzlosen Eindruck macht. In seinem Inneren liegt allerdings weit mehr als das verborgen. Bei seinen Sitzungen als Psychologe legt der 41-jährige Sidhe größten Wert auf seine Fähigkeit der Traummanipulation. Wie solche Therapiestunden bei ihm genau aussehen? Nun, das bleibt unter ihm und seinen Patienten. Ob man wirklich zu ebendiesen zählen möchte bleibt allerdings fragwürdig. Schließlich folgt er der Devise, dass man sich bei der menschlichen Psyche an dem Phönix-Mythos orientieren sollte und ein gesunder Geist dementsprechend nur aus der Asche eines zuvor gebrochenen entstehen kann. Davon abgesehen könnte man seine Entscheidungen in letzter Zeit wohl zurecht infrage stellen: Welcher geistig labile Mensch würde schon freiwillig einen blutrünstigen Wendigo in seinem Keller hausen lassen und ihm nicht nur Unterschlupf gewähren, sondern ihn auch mit einer Nahrungsquelle versorgen?
gib mir deine augen
nun das Glück liegt im Verzicht
Aus den Augenhöhlen will sich die Seele stehlen ich stopfe stück für stück die Seele in den Kopf zurück.

Dankeschön an Mad Hatter Heart

Beziehungen

familie

[NPC] Moira Cunningham
Schwester
Immer noch plagen Elijah Alpträume – welch Ironie – und Gewissensbisse, weil er für das Schicksal seiner jüngeren Schwester verantwortlich ist. Aus purer Eifersucht auf all die Liebe und Zuneigung, die sie von seinen Adoptiv- und ihren leiblichen Eltern bekam, zwang er ihr derart intensive Alpträume auf, dass sie heute noch darunter leidet. Moira ist seither völlig verstört und apathisch, und sitzt seit Jahren in der örtlichen Psychiatrie, wo sie fast täglich von ihrem Bruder besucht wird, der ihr immerzu ihre Lieblingsblumen mitbringt.
Zwillingsbruder
Sylvester teilt Elijahs Weltanschauung als einer von wenigen; wahrscheinlich verstehen sie sich mitunter deswegen so gut. Beide haben die selbe idealistische Vorstellung von der Gesellschaft und wollen auf ihre eigene Art und Weise dazu beitragen, die Welt ein bisschen "besser" zu machen. Außerdem ist Sylvester der Einzige, der von Elijahs Schuld bezüglich ihrer Schwester Moira weiß – er hat dieses Geheimnis jedoch stets für sich behalten, was ihn gewissermaßen zu seinem Komplizen macht.

freunde

enger Freund
Warum Alec damals bei ihm zur Therapiesitzung kam, lässt sich heute nicht mehr so genau sagen. Vielleicht aus Spaß, oder weil ihm schlichtweg langweilig war? Kein Wunder, immerhin hat der Vampir schon 316 Jahre auf dem Buckel – ein Detail, das Elijahs Interesse weckte. Inzwischen haben sich die beiden sogar angefreundet, haben sie doch festgestellt, dass sie beide auf derselben Wellenlänge liegen.

liebe

Keine Einträge vorhanden!

positiv

ehemaliger enger Freund
Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, dass Morgan und Elijah derart eng miteinander befreundet waren. Damals war Morgan selbst noch als Psychologe tätig und saß noch nicht in der örtlichen Psychiatrie ein. Elijah hegt immer noch eine gewisse Sympathie für seinen alten Freund, aber aufgrund seiner inzwischen professionellen Beziehung zu ihm, hält er sich zurück.
Wendigo-Schützling
Ob sich Elijah vor Jahren hätte träumen lassen, dass er einst einen gefährlichen, jungen Wendigo bei sich aufnehmen und ihn über die Runden bringen würde? Sicherlich nicht, und doch, genau das tut er inzwischen und kümmert sich fürsorglich um Violet. Warum, das kann er selbst nicht so genau definieren; vermutlich schlichtweg weil sie sein Interesse geweckt hat und ein wahrlich außergewöhnlicher Fall ist.

neutral

Patientin
Amelia ist eine von Elijahs Patientinnen, geplagt von Depressionen seit sie vor knapp vier Jahren kurz nach deren Geburt ihre Tochter verlor. Dementsprechend lang ist sie nun auch schon Patientin bei ihm.
Patientin
Seit die junge Frau vor kurzem den Tod ihrer Eltern mitansehen musste, ist sie bei Elijah in Therapie. Da es sich bei diesem tragischen Ereignis um einen Wendigo-Angriff handelte, kennt sich Elijah dank Violet relativ gut mit der Situation aus und weiß damit umzugehen. So gibt er sein Bestes um Daphne dabei zu helfen ihr Trauma zu verarbeiten.
Patient
Mit fünf dokumentierten und höchstwahrscheinlich noch mindestens zehn bisher unentdeckten Phobien ist Grayson jemand, der es im Alltag nicht gerade leicht hat. Grund genug um eine Therapie bei Elijah zu machen.
Patientin
Gwen ist eine Patientin, der besonders interessanten Sorte. Sie ist, wie Elijah, eine Sidhe und besitzt zudem Fähigkeiten, die seinen eigenen ähneln. Sie kann andere mithilfe von Illusionen sehen lassen, was auch immer sie möchte – Elijah unterrichtet sie gewissermaßen und hilft ihr dabei, ihre Gabe kontrollieren zu lernen.
Patient
Matthew verpasst nicht selten die Therapiestunden, die er bei Elijah absitzen sollte – in der Tat ist "absitzen" wohl die beste Beschreibung dafür, da der junge Mann nicht zwangsläufig freiwillig seine Hilfe in Anspruch nimmt. Elijah fand es nie sinnvoll Patienten zu einer Therapie zu zwingen, weil es das schlichtweg zu einem Ding der Unmöglichkeit macht die betroffene Person zu unterstützen, wenn sie es selbst gar nicht will. Trotzdem bemüht er sich zu Matthew durchzudringen und mit ihm die Aggressionstherapie zu erarbeiten, die ihm vom Gesetz verschrieben wurde.
Patientin
Ein junges Mädchen, das ohnehin längst mit emotionaler Instabilität zu kämpfen hatte und nun auch noch den Tod der eigenen Mutter verkraften muss. Quinn ist erst seit einem Jahr Patientin bei Elijah, und ihr Zustand scheint sich immer mehr zu verschlechtern, was er selbstverständlich mit allen Mitteln zu verhindern versucht. So hat er sie auch an einen Kollegen weitergeleitet, der ihr Medikamente verschreibt um sie zu stabilisieren.
Patient
Einen vermeintlich jungen Mann, der keinen Tag älter aussieht als 18 aber schon ein Casino in Las Vegas besitzt, sieht man wahrlich nicht alle Tage. Besonders dann nicht, wenn sich ebenjener als jahrhundertealter Kitsune entpuppt, der schon länger auf Erden wandelt als er sich überhaupt erinnern kann. Dass da Probleme auftreten, die im Zuge einer Therapie behandelt werden müssten, ist nur logisch. Beispielsweise der Verlust der wahren Liebe, der kein ewiges Leben geschenkt war.

negativ

Keine Einträge vorhanden!