FANTASY KLEINSTADT
Herzlich Willkommen im Chaos Rising - Let's play hide and seek. Zwar haben wir als RPG, das auf der Serie Teen Wolf basiert, begonnen, haben uns inzwischen allerdings davon gelöst. Stattdessen befinden wir uns jetzt in einer kalifornischen Kleinstadt namens Fairfield und spielen im Jahre 2022. Unsere Werwölfe tragen (meistens?!) keine Maulkörbe, also haben wir ein FSK 18 Rating, nur für den Fall, dass doch mal einer die Zähne fletscht. Aber... ihr wisst schon, im Normalfall beißt hier niemand, also guckt unbedingt rein, lasst euch von uns begeistern und werdet Teil der Truppe!

NEWS

29.10.2019 – Knapp 5 Monate später öffnet das neue Chaos Rising jetzt auch für alle seine Pforten! Herzlich Willkommen bei uns!
25.05.2019 – Lang, lang ist's her, aber gut Ding will bekanntlich Weile haben, nicht wahr? Zeit für die Eröffnung für unsere VIP Betaleser!

ZEITRAUM

Mai 2022 ♦ Hört ihr schon die Vögel zwitschern? Wir tun es auf jeden Fall! Die Nächte werden kürzer, die Tage werden länger und das nicht (nur), weil man die Nacht zum Tag werden lässt! Mit doch schon wärmeren 29 Grad ist es die perfekte Temperatur, um die ersten Picknickkörbe hervorzuholen und die vielen Grünflächen der Stadt wieder belebter zu machen! Der Regen wird auch immer seltener und wirkliche Regenschauer gibt es kaum. In diesem Monat gibt es sogar ein ganz besonderes Event, immerhin ist am 16. Mai nicht nur Vollmond, sondern gleich auch noch eine Mondfinsternis! Also erst einmal den Mond im roten Licht bestaunen. Rund 14 Tage später ist dann auch schon der weniger spektakuläre Neumond, aber manche freuen sich hoffentlich trotzdem.

Juni 2022 ♦ Der Sommer ist da! Ist ja kaum zu glauben, aber die hohen Temperaturen und der fehlende Regen sprechen dafür! Mit 34 Grad ist so mancher schon an seiner Schmerzensgrenze angekommen, aber gottseidank wird es in der Nacht wieder etwas kühler, damit man endlich wieder mit der Wärme umgehen kann. Sollte man im Übrigen irgendwelche viel zu großen, merkwürdigen Tiere sehen, so ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit entweder der 14. Juni oder man sollte etwas weniger trinken. Wenn man stattdessen die Hand in der Dunkelheit nicht mehr vor Augen sieht, so ist es höchstwahrscheinlich schon 15 Tage später und Neumond.

Juli 2022 ♦ Hochsommer – entweder man hasst ihn oder man liebt ihn, dazwischen gibt es nichts! Die doch ordentlichen 37 Grad werden so manchen davon abhalten, das schöne, abgekühlte Haus zu verlassen, während andere am liebsten in den Newmoon River springen, damit sie keine Bäche schwitzen, sondern stattdessen gleich in einem schwimmen. Wer auf Regen hofft, der wird wohl selbst mit einem Regentanz nicht weit kommen, ist die wahrscheinlich doch sehr, sehr gering, dass der Himmel auch nur einen Tropfen fallen lassen lässt. Wolken sind leider genauso rar gesät. Sollte man sich in den Vollmond vernarrt haben, so ist dieser am 13. Juli und wie gewohnt ist rund 15 Tage später dann auch schon der Neumond! Vorsicht ist geboten!



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hunting for witches
Teamaccount Team Offline
152 POSTS
#1
Dass den Tod unsere Herkunft nicht schert musste unser allseits verehrter Zauberminister Abel Solomon auf grausame Art erfahren.
Am Samstag, den ersten Juli verschwand seine Tochter Maysilee laut Zeugenaussagen nach einem Streit. Die Hogwartsschülerin kehrt wider Erwarten nicht zurück, sodass - einer düsteren Vorahnung folgend - ein Suchtrupp ausgesandt wurde. Leider konnte für die junge Miss Solomon nichts mehr getan werden, als ausgerechnet ihr Freund sie enthauptet auffand. Als einzige Information zum Tod der jungen Zaubereiministertochter dient lediglich die gestammelte Information, dass der Ravenclaw eine dunkle Gestalt mit außerordentlicher Geschwindigkeit hat flüchten sehen. Die Behörden gehen von einem Jägerangriff auf die Tochter des Zaubereiministers aus, was uns nur allzu gut zeigt, dass selbst - oder gerade - vor wichtigen Namen kein Halt gemacht wird. Trotz bester Leibgarde des Zaubereiministers konnte der Tod seiner einzigen Tochter nicht verhindert werden. Dies wirft natürlich weitere Kritik an den immer noch mauen Vorsichtsnamen des Ministeriums auf - hätte der Tod verhindert werden können? Sind die Sicherheitsvorkehrungen noch immer zu lasch?
Mit versteiftem Kiefer und etwas zu heftiger Bewegung legte Abel Solomon die Zeitung auf seinen Tisch. Einen ungünstigeren Zeitpunkt hätte seine Tochter sich gar nicht aussuchen können, um so töricht zu sein, sich von einem Jäger töten zu lassen. Der Zaubereiminister hatte in seiner bisher recht kurzen Amtsperiode schon einige Maßnahmen verschärft und die Bevölkerung auf seine Seite gezogen. Ausgerechnet jetzt dem Misstrauen der Massen ausgesetzt zu werden, wo er doch durch die abnehmenden Jägerangriffe gerade erst deren Vertrauen erlangt hatte, war taktisch sehr unklug. Dass seine Tochter nichts als Schwierigkeiten verursachte war das Staatsoberhaupt der Zauberergemeinde gewohnt, doch dass ihr Tod schon jetzt die ersten Proteste und Hetzreden gegen ihn auslöste, hatte selbst Abel Solomon nicht eingeplant. Nicht zu vergessen, dass ihm heute mitgeteilt wurde, dass das Ausheben des Jägernestes - ausgerechnet in unmittelbarer Nähe zu London! - zum Eklat geworden war, als es sich als eine Art Falle für den Aurorentrupp entpuppt hatte. Alles in allem würde der Zauberminister in nächster Zeit einige wichtige Veränderungen zu treffen haben.

* * *


Die besten Geschichten beginnen mit "Es war einmal..", doch wo genau sollte ich da anfangen? Ich berichte jetzt schon so viele Jahre über die Schüler Hogwarts, habe soviele Intrigen und Missverständnisse aufgeklärt, über Liebe und Hass, Freundschaft und Verrat geschrieben, dass ich mich nie entscheiden könnte, wo unsere Geschichte denn nun genau begonnen hat. Fakt ist - wir sind mitten drin. Die Bedrohung durch die Jäger ist allgegenwärtig und scheint stetig zu wachsen. Nach dem zweiten Angriff auf das Schloss wurden zur Sicherheit Auroren engagiert - aber mal so unter uns - die sorgen mehr für Chaos als für alles andere. Denn letztlich bleiben meine Schüler eben Schüler. Mit ganz eigenen Problemen. Einer Meeenge eigener Probleme. Die einen müssen ihre Zwangsverlobung verarbeiten, die anderen den Tod der Freundin. Einige entdecken gerade eine neue Liebe, andere haben das Gefühl, alles zu verlieren. Und was wird erst das neue Schuljahr mit sich bringen? Wenn man den Gerüchten glauben mag, wird ein neuer Lehrer für Verteidigung der Dunklen Künste ab Sommer neuen Schwung nach Hogwarts bringen. Wir dürfen wohl gespannt sein. Aber eines kann ich euch versprechen - er wird nicht die einzige Veränderung sein, die wir erwarten können.


Eckdaten «
» Wir sind ein Harry Potter RPG, das im Jahr 2024 spielt
» Rating: L3V3S3 mit Trigger-Warnung
» Wir haben eine Mindestlänge von 1000 Zeichen
» Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung
» Es gibt eine neue Bedrohung in der Zauberwelt, nur wenige Plätze sind noch sicher
» Nahe Hogwarts gibt es eine Universität mit einem zugehörigen Zauberdorf, sodass auch Studenten und andere ältere Charaktere bei uns spielbar sind
» Sowohl Buchcharaktere als auch frei erfundene Charaktere sind erlaubt



  


Gehe zu:


Browsing: 1 Gast/Gäste