FANTASY KLEINSTADT
Herzlich Willkommen im Chaos Rising - Let's play hide and seek. Zwar haben wir als RPG, das auf der Serie Teen Wolf basiert, begonnen, haben uns inzwischen allerdings davon gelöst. Stattdessen befinden wir uns jetzt in einer kalifornischen Kleinstadt namens Fairfield und spielen im Jahre 2022. Unsere Werwölfe tragen (meistens?!) keine Maulkörbe, also haben wir ein FSK 18 Rating, nur für den Fall, dass doch mal einer die Zähne fletscht. Aber... ihr wisst schon, im Normalfall beißt hier niemand, also guckt unbedingt rein, lasst euch von uns begeistern und werdet Teil der Truppe!

NEWS

29.10.2019 – Knapp 5 Monate später öffnet das neue Chaos Rising jetzt auch für alle seine Pforten! Herzlich Willkommen bei uns!
25.05.2019 – Lang, lang ist's her, aber gut Ding will bekanntlich Weile haben, nicht wahr? Zeit für die Eröffnung für unsere VIP Betaleser!

ZEITRAUM

Mai 2022 ♦ Hört ihr schon die Vögel zwitschern? Wir tun es auf jeden Fall! Die Nächte werden kürzer, die Tage werden länger und das nicht (nur), weil man die Nacht zum Tag werden lässt! Mit doch schon wärmeren 29 Grad ist es die perfekte Temperatur, um die ersten Picknickkörbe hervorzuholen und die vielen Grünflächen der Stadt wieder belebter zu machen! Der Regen wird auch immer seltener und wirkliche Regenschauer gibt es kaum. In diesem Monat gibt es sogar ein ganz besonderes Event, immerhin ist am 16. Mai nicht nur Vollmond, sondern gleich auch noch eine Mondfinsternis! Also erst einmal den Mond im roten Licht bestaunen. Rund 14 Tage später ist dann auch schon der weniger spektakuläre Neumond, aber manche freuen sich hoffentlich trotzdem.

Juni 2022 ♦ Der Sommer ist da! Ist ja kaum zu glauben, aber die hohen Temperaturen und der fehlende Regen sprechen dafür! Mit 34 Grad ist so mancher schon an seiner Schmerzensgrenze angekommen, aber gottseidank wird es in der Nacht wieder etwas kühler, damit man endlich wieder mit der Wärme umgehen kann. Sollte man im Übrigen irgendwelche viel zu großen, merkwürdigen Tiere sehen, so ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit entweder der 14. Juni oder man sollte etwas weniger trinken. Wenn man stattdessen die Hand in der Dunkelheit nicht mehr vor Augen sieht, so ist es höchstwahrscheinlich schon 15 Tage später und Neumond.

Juli 2022 ♦ Hochsommer – entweder man hasst ihn oder man liebt ihn, dazwischen gibt es nichts! Die doch ordentlichen 37 Grad werden so manchen davon abhalten, das schöne, abgekühlte Haus zu verlassen, während andere am liebsten in den Newmoon River springen, damit sie keine Bäche schwitzen, sondern stattdessen gleich in einem schwimmen. Wer auf Regen hofft, der wird wohl selbst mit einem Regentanz nicht weit kommen, ist die wahrscheinlich doch sehr, sehr gering, dass der Himmel auch nur einen Tropfen fallen lassen lässt. Wolken sind leider genauso rar gesät. Sollte man sich in den Vollmond vernarrt haben, so ist dieser am 13. Juli und wie gewohnt ist rund 15 Tage später dann auch schon der Neumond! Vorsicht ist geboten!



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Frei To build a home
*sarcasm intended* Sissy Offline
53 POSTS
Werwesen
Was bekommt man, wenn man eine Prise "zur falschen Zeit am falschen Ort", ein Löffelchen Herzschmerz, ein paar blöde Entscheidungen und eine Wagenladung "schlechteste Mutter der letzten Jahre" zusammenrührt? Sieht ganz nach Isaac Rasputin aus. Als Teil des Packs Fairvengers macht er Fairfield mit Hilfe seiner besten Freunde ein Stück weit (un)sicherer. Ursprünglich war er mal Druide, aber das hat sich 'dank' seiner Mutter vor einem Jahr erledigt, als sie ihn biss und er sich in ein Werwesen verwandelte. Zu ihrem Glück hat der 18 Jährige aber gar keine Zeit sie zu hassen. Dafür steckt er immernoch in zu viel Herzschmerz über Hayden Abernathy, seinen Bemühungen um seine Kontrolle um den Vollmond herum wie auch einem blöden Plan der auf den nächsten folgt und schieres Chaos auszulösen scheint. Glücklicherweise kann der Schüler mit seinem Aushilfsjob auf dem Friedhof sehr gut den Kopf frei kriegen. Und wenn das nicht hilft, dann muss Lacrosse herhalten.
#1

TO BUILD A HOME


LOOKING FOR..
NASTASIYA RASPUTINA

32 Jahre | Druidin | Detective?
Jessica Lowndes? | frei


[Bild: gesuch-nastasiyafujy9.png]
Deine Blicke könnten Menschen zu Eis verwandeln doch im Gegensatz zu deinem Bruder Iwan setzt du dein Lächeln öfter ein als deine Blicke. Als Detective gehst du an jeden Fall mit dem nötigen Ernst ran, analysierst und berechnest jede Situation. Das machst du aber nicht nur in deinem Beruf, sondern auch deinem Privatleben, was hier und da ein wenig aneckt. Eine Sache, die dich, ähnlich wie Iwan, eher weniger stört. Du bist ein absoluter Familienmensch, auf deine Art und Weise. Vor allem bei deinen Geschwistern, ob nun halb oder nicht, verstehst du keinen Spaß. Als sich das Stiefmonster Charlotte, die zweite Frau eures gemeinsamen Vaters, sich immer mehr als die Böse des ganzen Familiendramas entpuppte, warst du diejenige die ausrufen konnte: "Ich habs euch doch gesagt!" Statt zu verurteilen warst du jedoch direkt mit einem Plan zur Stelle, trommeltest alle Geschwister zusammen und warst die treibende Kraft hinter allem. Ohne dich, wärt ihr als Geschwister, vor allem Anyanka und Isaac, verdammt aufgeschmissen.

LOOKING FOR..
ANYANKA RASPUTINA

16 Jahre | Druidin | Schülerin
Alycia Debnam-Carey? | frei

[Bild: gesuch-anyankau5jt0.png]
Wie du das alles mit einem stets fröhlichen Gemüt überstehen konntest, fragt sich inzwischen niemand mehr, läuft in dieser Familie doch scheinbar nichts wirklich normal ab. Von den meisten der psychischen Torturen, die Charlotte (deine und Isaacs Mutter) auf euch fokussierte, konnte Isaac dich bewahren. Vielleicht bist du deswegen vergleichsweise noch so normal. Vielleicht weißt du auch einfach nur, wie du deine emotionalen Blessuren verstecken kannst. So oder so sind alle deiner Geschwister ziemlich überrascht, mit wie viel Elan du in den Tag startest. Du schaffst es sogar Iwan den alten Grummelbären zu begeistern. Wie auch immer du das machst, mach ruhig weiter. Als Schülerin der Fairfield Highschool, einen Jahrgang unter deinem Bruder Isaac, bist du irgendwie überall dabei und lässt mit deiner Aura selbst die noch so grummeligen Mitschüler und Lehrer gen Horizont strahlen.

ALREADY FOUND..
IWAN RASPUTIN

36 Jahre | Druide | Arzt
Tyler Hoechlin | vergeben


[Bild: gesuch-iwan87juo.png]
Iwan Rasputin oder sollte ich lieber Grummelbär sagen? Nein? Okay, lassen wir das, bevor du mich mit deinem Blick in der Luft zerreißt. Ein Fan von Spitz- und Kosenamen ist der junge Mann schonmal nicht. Viel eher ist er ein Fan von so ziemlich allem das einer bestimmten Ordnung folgt, Sport und Kaffee beinhaltet. Noch eine kleine Prise Herausforderung und man hat sich zumindest das Interesse des gebürtigen Russen verdient. Personen die außerhalb seiner Familie existieren und nicht in sein Umgangs-Schema passen, sind schnell aussortiert. Wozu auch dumm rumlabern mit Personen die sich mit Unehrlichkeit durchs Leben schleimen, wenn es auch anders geht? Der Rasputin liebt seine Familie nunmal und seinen Job als Arzt hat er auch gern, da ist sowieso kaum Platz für irgendeine engere Beziehung. Ne ne, mit seinem Umfeld hält er es genauso wie mit dem Rest seines Lebens. Alles, was ihm nicht in den Kram passt.. nun, darum wird sich gekümmert oder eben auch nicht. Hat man ihn mal zum Lächeln oder gar zum Lachen gebracht, sollte man sich also definitiv merken was man gesagt hat. Ein Kreuzchen im Kalender ist hier auch auf jedenfall angebracht - aber bitte in deinem eigenen..

ALREADY FOUND..
ISAAC RASPUTIN

17 Jahre | Werwesen | Schüler
Daniel Sharman | vergeben


[Bild: gesuch-isaacs4khj.png]
Isaac ist dein typischer Highschool-Schüler. Bis auf sein Werwesendasein vielleicht. Oder seine Freunde, die allesamt Teil der übernatürlichen Welt sind. Die Tatsache, dass er auf dem Friedhof aushilft ist vielleicht auch nicht so normal. Außerdem ist auch nicht normal, dass seine Ex-Freundin Hunterin ist und sie eigentlich nur deswegen getrennt sind, weil ihr Vater ihn sonst umbringen würde. Fein, fein! An Isaac ist absolut gar nichts normal oder typisch. Andererseits kann man es ihm auch nicht weiter übel nehmen, bei den ganzen Sachen die er bisher schon mitgemacht hat. Und dabei geht es noch nicht mal um die Tatsache, dass er viel zu lang mit der Psychofrau seiner Mutter unter einem Dach lebte. Vermutlich seit ihr sowieso schon hellhörig geworden, als es darum ging, dass Isaac ja gar kein Druide ist, wie seine Geschwister. Nun, zumindest war er mal Druide, bis seine Mutter sich für die Aktion ihr gegenüber gerächt hat. Sie sind nun quasi quitt, zumindest wenn man nach Charlotte geht. Da Charlotte allerdings nicht für ihr logisches Denken bekannt ist, sollte man sich im Allgemeinen nicht nach ihr richten.

THIS IS A PLACE
WHERE I DON'T FEEL ALONE

Die Geschichte dahinter


[Bild: gesuch-kerzenmljt8.png]
Die Geschichte der russisch-stämmigen Rasputins ist gar nicht mal so kompliziert wie sie auf den ersten Blick wirkt. Sicher, normal ist anders, doch es handelt sich um eine Druiden-Familie, da sind ein bisschen Durchgedrehe und Drama vorprogrammiert. Iwan und Nastasiya wurden beide in Russland geboren und zogen aufgrund diverser Vorkommnisse mit ihren Eltern, Dimitri und Amanda, nach Fairfield. Amanda verstarb unter damals ungeklärten Gründen und ließ die Geschwister als Halbwaisen zurück. Nur ein Jahr später trat Charlotte ins Leben der bis dahin dreiköpfigen Familie und wickelte Dimitri um ihren Finger. Vor allem Nastasiya gefiel das ganze nicht, sah sie doch genug Beweise vor sich, dass Charlotte ihre Mutter getötet haben muss. Dimitri und Charlotte brachten in Fairfield schließlich Isaac und Anyanka zur Welt und machten aus dem Geschwister-Duo ein Quartett. Über die Jahre sammelte Nastasiya immer mehr Beweise, die ihren Verdacht nur verhärteten. Als Isaac 13 war, wollte Dimitri sich von Charlotte scheiden lassen, verstarb jedoch unter mysteriösen Umständen. Nastasiya sah das als genug Beweis an und versuchte ihre Stiefmutter mithilfe eines tödlichen Gifts umzubringen, was letztendlich nicht klappte. Zwei Jahre später hatte sie einen weiteren Plan ausgeheckt, welcher dieses Mal nicht den Tod Charlottes sondern ihre Verwandlung in ein Werwesen als Ziel hatte. Alle Geschwister zusammengetrommelt, bis auf Iwan der ihnen jedoch seinen Segen mit auf den Weg gab, reisten sie in den Ferien Charlotte nach Russland hinterher. Dort schafften sie es ihr mit ein wenig Folter das Geständnis zu entlocken. Das gab den Startschuss für einen engagierten Alpha-Werwolf, welcher Charlotte verwandelte und aus Amerika fernhalten sollte. Zurück in Fairfield war nun Nastasiya für ihre Halbgeschwister zuständig. Alles schien perfekt. Vor einem Jahr jedoch traf Isaac mit seiner Freundesgruppe im Wald auf seine Mutter, welche sich selbst zum Alpha gemausert hatte und in einem harten Kampf ihren eigenen Sohn biss. Glücklicherweise überlebte er den Biss, doch machte unglücklicherweise den Prozess der Verwandlung in ein Werwesen durch. All diese Zeit haben sie wohl deshalb so gut durchgestanden, weil sie damals wie heute gemeinsam unter einem Dach leben und so am besten füreinander da sein können.

THIS IS A PLACE
WHERE I FEEL AT HOME

Die Personen dahinter


[Bild: gesuch-runenaejdm.png]
Puh, das war wohl ganz schön viel auf einmal, was? Doch wenn ihr es bis hier unten geschafft habt, dann schafft ihr auch noch den Rest! Wir, Iwan und Isaac (aka Izzie und Sissy), wünschen uns für die oben gesuchten Schwestern natürlich zuverlässige Postingpartner. Allerdings sind wir beide verständnisvoll, wenn es mal etwas hakt, das sollten wir doch alle kennen. Was die Postingfrequenz angeht, also mit wie vielen und wie langen Posts ihr bei uns rechnen könnt, hängt ganz von der Szene und dem Gegenüber ab. Längere Posts dauern logischerweise länger zu tippen. Doch in aller Regel darf man mit Wartezeiten von knapp einer Woche rechnen, wobei das natürlich nur ein grobes Maß ist und wir ab und an mal schneller oder langsamer sein können.
Die Namen solltet ihr beibehalten, ebenso wie die Rasse und das Alter, da es in den Steckbriefen bereits ziemlich fest verankert ist. Die grob zusammengefasste Geschichte sollte ebenfalls beibehalten werden. Alles andere ist beliebig anpassbar. Bei den Avataren behalten wir uns ein Vetorecht vor, da sie alterstechnisch und vom Aussehen her jeweils als Schwestern zu Iwan und Isaac passen sollten. Die oben genannten Avatare sind dabei nur Anreize, für die wir aber auch ganz viele Ersatzideen haben, solltet ihr zu keiner Entscheidung kommen können. Solltet ihr sonst noch Fragen haben, stellt sie ruhig. Wir beißen nur gelegentlich! Auf hoffentlich baldiges Posten!!

[Bild: asdad_by_musickiimi-dbppzag.png]
Vera
Unregistered
Keine Angabe POSTS
#2
HeyCool,
Ich hätte sehr großes Interesse an Anyanka, wäre sie noch zu haben? Avatarperson würde ich auch liebend gerne übernehmen.

Lg.

*sarcasm intended* Sissy Offline
53 POSTS
Werwesen
Was bekommt man, wenn man eine Prise "zur falschen Zeit am falschen Ort", ein Löffelchen Herzschmerz, ein paar blöde Entscheidungen und eine Wagenladung "schlechteste Mutter der letzten Jahre" zusammenrührt? Sieht ganz nach Isaac Rasputin aus. Als Teil des Packs Fairvengers macht er Fairfield mit Hilfe seiner besten Freunde ein Stück weit (un)sicherer. Ursprünglich war er mal Druide, aber das hat sich 'dank' seiner Mutter vor einem Jahr erledigt, als sie ihn biss und er sich in ein Werwesen verwandelte. Zu ihrem Glück hat der 18 Jährige aber gar keine Zeit sie zu hassen. Dafür steckt er immernoch in zu viel Herzschmerz über Hayden Abernathy, seinen Bemühungen um seine Kontrolle um den Vollmond herum wie auch einem blöden Plan der auf den nächsten folgt und schieres Chaos auszulösen scheint. Glücklicherweise kann der Schüler mit seinem Aushilfsjob auf dem Friedhof sehr gut den Kopf frei kriegen. Und wenn das nicht hilft, dann muss Lacrosse herhalten.
#3
Hey!

Das freut uns total, Anyanka ist noch zu haben, ebenso die Avatarperson Big Grin!

Liebe Grüße,
Sissy

[Bild: asdad_by_musickiimi-dbppzag.png]
  


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte wähle die Zahl: 3
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 

Gehe zu:


Browsing: 1 Gast/Gäste