FANTASY KLEINSTADT
Herzlich Willkommen im Chaos Rising - Let's play hide and seek. Zwar haben wir als RPG, das auf der Serie Teen Wolf basiert, begonnen, haben uns inzwischen allerdings davon gelöst. Stattdessen befinden wir uns jetzt in einer kalifornischen Kleinstadt namens Fairfield und spielen im Jahre 2022. Unsere Werwölfe tragen (meistens?!) keine Maulkörbe, also haben wir ein FSK 18 Rating, nur für den Fall, dass doch mal einer die Zähne fletscht. Aber... ihr wisst schon, im Normalfall beißt hier niemand, also guckt unbedingt rein, lasst euch von uns begeistern und werdet Teil der Truppe!

NEWS

29.10.2019 – Knapp 5 Monate später öffnet das neue Chaos Rising jetzt auch für alle seine Pforten! Herzlich Willkommen bei uns!
25.05.2019 – Lang, lang ist's her, aber gut Ding will bekanntlich Weile haben, nicht wahr? Zeit für die Eröffnung für unsere VIP Betaleser!

ZEITRAUM

Mai 2022 ♦ Hört ihr schon die Vögel zwitschern? Wir tun es auf jeden Fall! Die Nächte werden kürzer, die Tage werden länger und das nicht (nur), weil man die Nacht zum Tag werden lässt! Mit doch schon wärmeren 29 Grad ist es die perfekte Temperatur, um die ersten Picknickkörbe hervorzuholen und die vielen Grünflächen der Stadt wieder belebter zu machen! Der Regen wird auch immer seltener und wirkliche Regenschauer gibt es kaum. In diesem Monat gibt es sogar ein ganz besonderes Event, immerhin ist am 16. Mai nicht nur Vollmond, sondern gleich auch noch eine Mondfinsternis! Also erst einmal den Mond im roten Licht bestaunen. Rund 14 Tage später ist dann auch schon der weniger spektakuläre Neumond, aber manche freuen sich hoffentlich trotzdem.

Juni 2022 ♦ Der Sommer ist da! Ist ja kaum zu glauben, aber die hohen Temperaturen und der fehlende Regen sprechen dafür! Mit 34 Grad ist so mancher schon an seiner Schmerzensgrenze angekommen, aber gottseidank wird es in der Nacht wieder etwas kühler, damit man endlich wieder mit der Wärme umgehen kann. Sollte man im Übrigen irgendwelche viel zu großen, merkwürdigen Tiere sehen, so ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit entweder der 14. Juni oder man sollte etwas weniger trinken. Wenn man stattdessen die Hand in der Dunkelheit nicht mehr vor Augen sieht, so ist es höchstwahrscheinlich schon 15 Tage später und Neumond.

Juli 2022 ♦ Hochsommer – entweder man hasst ihn oder man liebt ihn, dazwischen gibt es nichts! Die doch ordentlichen 37 Grad werden so manchen davon abhalten, das schöne, abgekühlte Haus zu verlassen, während andere am liebsten in den Newmoon River springen, damit sie keine Bäche schwitzen, sondern stattdessen gleich in einem schwimmen. Wer auf Regen hofft, der wird wohl selbst mit einem Regentanz nicht weit kommen, ist die wahrscheinlich doch sehr, sehr gering, dass der Himmel auch nur einen Tropfen fallen lassen lässt. Wolken sind leider genauso rar gesät. Sollte man sich in den Vollmond vernarrt haben, so ist dieser am 13. Juli und wie gewohnt ist rund 15 Tage später dann auch schon der Neumond! Vorsicht ist geboten!



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Diana Maloney
chaos
rising from the ashes
rising
01. Geschlecht
Frau
02. Alter
32
03. Avatar
Melissa Benoist
04. Adresse
Bloomfield Lane 028, 2C
05. Rasse
Phoenix
06. Beruf
Feuerwehrfrau
rising from the ashes
wird gespielt von...
Sissy
Offline Zuletzt online: 07.02.2020 | 17:01
Diana sprüht nur so vor Lebenskraft, als würde ein Feuer in ihr lodern, was doppelt ironisch ist, weil sie zum einen Feuerwehrfrau ist und zum anderen ein Phönix. Ihre Widergeburt vollzog sich bei einem Unfall während einem größeren EInsatz, auf den ihre Mannschaft nicht vorbereitet war und doch hält es die toughe Frau nicht davon ab, sich weiterhin auf Einsätze zu begeben, wozumal sie nun immun gegen Feuer ist. Auch so würde sie sich wieder in die gefährlichen Gefilde bewegen, allein für Fairfield und die Bewohner die sie zum größten Teil lieben gelernt hat. Inklusive ihrem großen Bruder Alex, für den sie alles tun würde. Einer speziellen Gruppe gehört sie zwar nicht an, doch als 32 Jährige Singledame, hält sie nichts davon ab, Teil einer WG zu sein.
[Bild: newdianasignapvi9c.png]

Inplayszenen (18 Posts im Inplay / 4 Inplayszenen)

Where have you been?
03.02.2014
Charaktere: Diana Maloney » James Nelson
All those normal Familyproblems
13.02.2014
Charaktere: Diana Maloney » Gast » Gast
I caught you smiling at your phone
01.03.2014
Charaktere: Diana Maloney »
This girl is on fire
03.05.2022
Charaktere: Diana Maloney » Sade Blackwell

Beziehungen

familie

big brother
Wenn man einen großen Bruder hat, wird man immer beschützt, so ist das auch für Diana mit Alex. Genauso sorgt sie sich aber auch um ihn, wenn nicht sogar inzwischen schon mehr. Doch vermutlich ist das so mit Geschwistern, jeder muss eine schwierigere Phase überwinden und während die Blondine ihre Karriere als Feuerwehrfrau meistern konnte, ist seit einiger Zeit Alex an der Reihe, um den sich Sorgen gemacht werden müssen. Nicht selten besucht sie ihn in seiner Bar um ihn zu unterstützen, vor allem wenn er wiedermal etwas tiefer ins Glas geschaut hat. Und so beschützt man sich, mit dem unsichtbaren Schwur, das für den Rest des Lebens zu tun. Das enge Band zwischen ihnen, das trotz des Altersunterschiedes bisher alle Hürden überstehen konnte, lässt aber auch nichts anderes zu.
cousin, like a brother
Diana war diejenige, welche Damian aus den Flammen holte. Sie hinterfragte nie die Gründe für den Brand, das stand ihr ihrer Meinung nach nicht zu. Und genau dadurch entwickelte sich sachte ein festes Vertrauen. Diana erklärte ihm schließlich auch was er war. Sie empfindet so etwas wie geschwisterliche Nähe ihm gegenüber und fühlt sich dementsprechend auch verantwortlich.

freunde

good friend
In ihrem Job ist sie eigentlich nicht dazu verpflichtet die Verletzten nach ihren Einsätzen noch ins Krankenhaus zu begleiten. Allerdings ist Diana einer der Menschen, der sich um wirklich alle kümmern möchte und wissen möchte, wie es den Patienten geht. Mindestens genauso oft war Iwan selbst als Arzt vor Ort, wenn die Patienten nur wenig Zeit hatten. Dementsprechend blieb der Kontakt zueinander nicht aus. Über die Zeit haben die beiden einander schätzen und mögen gelernt und schließlich entstand durch den häufigen Kontakt eine Freundschaft. Die Gefahr reizt Diana und Iwan gefällt eben genau diese Eigenschaft an ihr besonders.
best friend, colleague
Sade und Diana kennen sich schon seit gefühlten Ewigkeiten, da beide ziemlich früh in ihrem Leben Teil der Feuerwehrwache waren. Die beiden verbindet jahrelanges Vertrauen durch die Einsätze auf denen sie oft gemeinsam unterwegs sind. Gemeinsam fiebern sie miteinander mit, sollte der andere doch etwas länger unterwegs sein als üblich, wobei die Sorge wohl meist Diana gilt, da sie stets in den Flammen steht. Dementsprechend sind sie inzwischen beste Freunde geworden und aus dem Leben des anderen, sowohl beruflich als auch privat, nicht mehr wegzudenken.

liebe

Keine Einträge vorhanden!

positiv

flatmate
John ist einer der eher ruhigeren Zeitgenossen. Dass er Hunter ist, weiß sie nicht, vermutlich ist es besser so. Denn ohne diese Geheimnisse aufgedeckt zu haben, verstehen sich die beiden gut. Jeder erledigt seinen Teil des WG-Putzplans und keiner steht dem anderen großartig im Weg.
flatmate
Leona ist wohl Dianas Lieblings-Mitbewohnerin. Sie erledigt ihre Sachen nämlich stets pünktlich und ohne nachzufragen. Außerdem hat sie eine angenehme Ausstrahlung und ist allgemein ein Mensch um den sie gern herumexistiert.
flatmate
May scheint ein wirklich nettes, vor allem auch fröhliches Ding zu sein. Sie trägt ihren Teil zur Ordnung der gemeinsamen WG bei und ist allgemein eine sehr angenehme Gesellschaft. Diana mag die junge Frau. Ob das auch so wäre, wenn sie von der Stalkerei erfahren würde?

neutral

known
Ja, April geht sehr anders mit dem Tod um. Doch so ist das nunmal in einer Welt der verschiedensten Persönlichkeiten. Ihren Job macht die Queen dennoch sehr gut. Diana ist öfter zugegen wenn bei einem der Einsätze jemand verstorben ist, besonders wenn es um Kollegen geht die beigesetzt werden müssen. Da das glücklicherweise relativ selten passiert, kennen sich die Frauen nur oberflächlich.

negativ

Keine Einträge vorhanden!